Sonntag, 9. November 2014

Remis gegen IM



Eine Glanzleistung lieferte heute unser Wolfgang Kücher(Foto). Der mittlerweile als Vizepräsident des Vereines agierende ehemalige Jugendspieler hatte seine ersten Schacherfahrungen in der Neukirchner Hauptschule gesammelt und machte bald als die Nummer Eins unserer Jungtalente auf sich aufmerksam. Als Gastspieler hilft er nunmehr gelegentlich auch beim befreundeten Rieder Schachverein aus, wo ihm in der Begegnung gegen Steyr in der 1. Landesliga eine Meisterleistung gelang. Vom Rieder Mannschaftskapitän auf das erste Brett gesetzt erwartete ihn mit IM Oliver Lehner(2418) ein um beinahe 400 Elopunkte stärkerer Gegner. In bedrängter Stellung opferte Wolfgang die Qualität, konnte sich so befreien und der IM wickelte zum Dauerschach ab.
Herzliche Gratulation!


Ergebnisse

Kommentare:

Stefan Heigerer hat gesagt…

Gratuliere Wolfgang, tolle Leistung

Philipp hat gesagt…

Gratulation!