Sonntag, 12. Juni 2022

Abschluss der Mannschaftsmeisterschaft

Christian Fugger, ein sehr verlässlicher
Ersatzspieler, gewann seine Partie.
Mit der letzten Runde der Landesliga-B ging gestern die Mannschaftsmeisterschaft zu Ende.

In der Begegnung gegen Mozart/Oberndorf erreichten die Ranshofner ein 3:3 Unentschieden, obwohl Wolfgang Söder, als auch Peter Spernbauer ihre Stellung jeweils mit einem Figureneinsteller wergwarfen.

Damit belegt Ranshofen3 den Rang 6 in der LLB.

Kommende Saison wird Ranshofen voraussichtlich mit zwei Mannschaften in der LLA, einer in der LLB, sowie einer in der 2. Klasse Nord antreten.

Sonntag, 5. Juni 2022

Unsere erste Mannschaft muss absteigen

FM Patrick Bensch musste
gegen drei Großmeister antreten

Das Schlusswochenende der 2. Bundesliga West (Runden 6 - 8) verlief aus Sicht der Ranshofner wenig erfolgreich.

Alle drei Runden wurden mit 1,5:4,5 verloren, damit ist der Abstieg in die Landesliga-A im Salzburger Landesverband besiegelt.

Fidemeister Patrick Bensch kämpfte am ersten Brett für Ranshofen und konnte ein Remis gegen übermächtige Gegner, drei Großmeister, erreichen.


Montag, 23. Mai 2022

K-Projekt

 

Freitag - IM Schnider

Im Rahmen des Kinder-Projekts nimmt auch unser Ranshofner Jan Freitag teil, der hier eine Trainingspartie gegen den Trainer IM Gert Schnider spielt.

Jan ist bereits heute recht spielstark, wird sich aber noch deutlich weiterentwickeln. Wir wünschen ihm hierfür alles Gute!

Sonntag, 8. Mai 2022

ACO World Amateur Championship 2022

Gerne verknüpft unser Präsident Norbert Frühauf spannende Schachpartien mit sonnigen Urlaubstagen im Süden. Gestern startete seine erste Runde im C-Turnier der Amateur WM auf der griechischen Insel Kos perfekt mit einem Sieg. Weiterhin viel Erfolg!

Mannschaftsmeisterschaft

Jan ist in perfekter Form

Zwei Mannschaftsniederlagen bescherte dieses Wochenende den Ranshofener Teams. Sowohl in der Landesliga B als auch in der 2. Klasse Nord gingen die Wettkämpfe verloren. Einzelerfolge mit je einem Sieg gegen elostärkere Gegner feierten dennoch Ernst Putz und Jan Freitag.

Sonntag, 1. Mai 2022

Landesliga A

Zuversichtlich am Spitzenbrett: Alex Stadler

Volle Punkte holten sich Stadler, Nöhbauer und Söder in der sechsten Runde der LLA. So ging mit einem 3,5 zu 2,5 Sieg über die Schachfreunde Mattighofen für Ranshofen2 die Saison 21-22 zu Ende. Diese war vor allem durch Corona geprägt, viele Mannschaften mussten ihre Teilnahme zurückziehen. Deshalb wird unser Team auch in der noch ausstehenden Runde keinen Gegner mehr haben. Bereits schon jetzt steht der ASK Salzburg als Sieger und Landesmeister fest und wird in die Bundesliga West aufsteigen. Herzliche Gratulation! 

 

Sonntag, 24. April 2022

Loreth folgt auf Berti

Mit einem Paukenschlag startete der heutige Landestag des Salzburger Schachlandesverbandes. Nach sechs Jahren Amtszeit gab Präsident Rudolf Berti bekannt, seine Kandidatur für die nächste Periode zurückzuziehen. Anfeindungen und Begehrlichkeiten weniger Vereine hatten ihm in den letzten Jahren zu schaffen gemacht. Neben ihm werden auch viele weitere hochkarätige Funktionäre dem Vorstand nicht mehr zur Verfügung stehen. Dem neuen Präsidenten Dr. Wolfgang Loreth, Oberndorf, ist zu wünschen, dass er einen Ausweg aus dieser gravierenden Malaise wird finden können.

Der Schachverein Ranshofen dankt allen nicht mehr zur Wahl angetretenen Funktionären für ihre geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren!