Montag, 21. Oktober 2019

Andreas Siemens verstorben

Andreas Siemens
Andreas Siemens ist am vergangenen Wochenende überraschend verstorben.

Andreas war einer der verlässlichsten Spieler für Ranshofen und Rottal.
Seine freundliche und offene Art machte ihn zu einen immer gern gesehenen Schachfreund.

Wir werden ihn sehr vermissen und ihm ein ehrendes Andenken behalten.


Wir trauern mit seiner Familie, den Angehörigen und Freunden.

Die Trauerfeier findet am Donnerstag, 24.10.2019 um 14 Uhr in der Aussegnungshalle am Friedhof in Eggenfelden statt!


Sonntag, 13. Oktober 2019

U16 Liga

Freitag, Schur, Freilinger und Daxecker
In diesen Minuten beginnt in Schwarzach die zweite Begegnung der Salzburger U16 Liga.
Wieder stehen drei Runden am Programm.
Die Mannschaft aus Ranshofen spielt in der Stammbesetzung Simon Freilinger, Philipp Schur, Jan Freitag und Lukas Daxecker.
Der Fanclub, Gerüchten zufolge erstreckt sich dieser bis nach Neuseeland, wünscht tolle Partien und viel Erfolg!

Sonntag, 23. Juni 2019

Rottal Open


Beste Dame im B-Turnier: WMK Christa Hackbarth

Heute ging in Pfarrkirchen das dritte Rottal Open zu Ende. Hervorragend organisiert von FM Patrick Bensch konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sieben Runden lang Schach pur genießen.
Simon Freilinger holte drei Punkte im B-Turnier
Naturgemäß stellten sich zu dem Event auch zahlreiche Ranshofner Schachfreunde ein.
Am erfolgreichsten war WMK Christa Hackbarth, die im B-Turnier ganz hervorragend den dritten Gesamtrang und die beste Damenwertung mit fünf Punkten aus sieben Partien erreichte. Auch Jugendspieler Simon Freilinger zeigte sich in bester Spiellaune und gewann gegen starke Konkurrenz drei Partien glatt.
Zufrieden waren auch die weiteren Ranshofner: Karl-Heinz Jergler, Klaus Schwarzmeier, Roland Posch, Uwe Kleibel, FM Martin Riediger, Gerhard Spiesberger und Monika Seidel.



Samstag, 15. Juni 2019

Roland Posch ist Schaberlmeister 2019

MK Gerhard Spiesberger (3), Felix Bestle (Ausrichter mit Nachwuchs), Roland Posch (1), CM Johann Maierhofer (2)
































Erwin Rauscher, 96 Jahre!
Beim heutigen kleinen Schachfest  mischten Jung und Alt (Oberösterreichs ältester Schachspieler war mit von der Partie!) mit, insgesamt 16 Teilnehmer am Schaberlhof. Das Turnier war stark besetzt, Roland Posch gewann mit 7 Punkten aus 7 Runden den handgeschmiedeten Wanderpokal!

Wir gratulieren ganz herzlich!



Mittwoch, 5. Juni 2019

Schach am Schaberlhof

Schach am Schaberlhof
Am Samstag, 15.6.2019 findet ein Schachfest der besonderen Art statt, um vor allem Einsteigern, aber auch kulinarisch Interessierten in einer Bauernhof-Atmosphäre eine Möglichkeit zu bieten, sich dem Schachspiel zu nähern.
Dazu gibt es auch kleine Lektionen, um die Spielstärke zu steigern.
Voraussetzung ist lediglich das (grundsätzliche) Beherrschen der Schachregeln.

Das Turnier:

Start: 11:00
Wo: Ranshofen, Schaberlhof
Nenngeld: Keines
Preisgeld: Keines
Preise: Wanderpokal, Geschenkkörbe
Modus: 7 Runden, 10Min. + 5Sek.

Bitte um zahlreiche Teilnahme, sowie um Voranmeldung bei norbert.fruehauf@gmx.at

Sonntag, 2. Juni 2019

Landescup 2019

10 Mannschaften





















Trotz herrlichstem Wetter fanden 10 Vierer-Mannschaften in die Stemmerhalle Ranshofen. Bei dem Schnellschachturnier, in dem Ranshofen Titelverteidiger ist, war bereits nach der ersten Runde klar, dass es keine leichte Aufgabe sein würde, Ranshofen verlor zum Auftakt gegen Schwarzach.

Bis vor der letzten Runde kämpften sich die Ranshofner zurück, punktegleich mit ASK1 (die sie im direkten Duell mit 3:1 bezwangen), dennoch aber einen halben Brettpunkt dahinter.
In der Schlussrunde ließen sich die ASKler mit einem 4:0 Sieg über Ried 2 den Pokal nicht mehr nehmen.

Wir gratulieren recht herzlich dem neuen Landescupsieger 2019, ASK1!

Cupsieger ASK 1



Endstand.


Montag, 27. Mai 2019

Ki - Ju - Scha

Leander und Jan finden: Schach ist SPITZE!

Die finale Runde der Kinder und Jugendschachserie wurde gestern in Hallein ausgetragen. Zwei Ranshofener Jugendliche waren mit am Start: Leander Putz bei U10 und Jan Freitag bei U12.
Leander Putz konnte in der Alterskategorie U8/U10 den siebten Rang erreichen. Jan Freitag sicherte sich den ersten Rang bei der Wertung U12.
Herzliche Gratulation!

Während des Turniers waren auch TV Leute vor Ort, die einen äußerst sehenswerten Videoclip abdrehen konnten. Unbedingt ansehen!!!