Mittwoch, 13. Februar 2019

JLM


Vom 2. bis 3. März werden in Hallein die Salzburger Jugendlandes-meisterschaften ausgetragen. Wir werden wieder interessierten Jugendlichen die Teilnahme an dem wichtigsten Salzburger Jugendbewerb ermöglichen und auch Fahrgemeinschaften bilden. Alle Details zur LM findet man in den Ausschreibungen.

Wer mitspielen möchte, meldet sich bitte bis spätestens 22.2. bei Gerhard.

Halbzeit in Lienz


Knapp 200 Schachspielerinnen und Schachspieler sind noch bis 16. Februar beim internationalen Lienzer Open aktiv.
Im B-Turnier kämpfen gleich drei Ranshofener Damen in der oberen Hälfte um jeden Punkt: Zsofia Vicze(3,5/5) spielt heute auf dem siebten Brett, Kata Vicze und WMK Christa Hackbarth halten beide nach fünf Runden bei je drei Zählern.
Wir wünschen noch viele spannende Partien!
  

Dienstag, 12. Februar 2019

Rottaler Open 2019

Bereits zum dritten Male veranstaltet unser befreundeter Schachklub Rottal ein Open!
Anders als bisher wird das Event nun am Sommeranfang durchgeführt, der Feiertag Fronleichnam kommt dem Vorhaben sehr entgegen.








Hier ist die Ausschreibung zu finden - auch in der rechten Spalte.



Donnerstag, 24. Januar 2019

Ki-Ju-Scha

Unter diesem flotten Titel organisiert der Salzburger Schachlandesverband eine Schnellschachturnierserie, an der alle Jugendlichen, die am 1. Jänner 2001 oder später geboren wurden, teilnehmen können. Die Ranshofener Jugendlichen spielen im Bereich Stadt & Nord. Am 20.01. fand das erste Zusammentreffen in Bergheim statt, zu dem sich auch vier Ranshofner Jungtalente einstellten. Am besten schnitt Jan Freitag ab, der sich in der Alterskategorie U12 durch sein frisches Spiel den zweiten Rang erkämpfte.
Mit Freude beim Schach: die Ranshofner Jugend

Donnerstag, 10. Januar 2019

Traumstart für Zsofia

Beste Dame in Amstetten: Zsofia Vicze

2019 fängt außerordentlich gut an für Zsofia Vicze. Beim Amstettener Neujahrsturnier gelangen ihr 3,5 Punkte aus fünf Partien, und das gegen sehr starke Gegner! Ihre Eloleistung beträgt 2119, das Eloplus fällt mit +79 sehr beträchtlich aus. Herzliche Gratulation!
Auch Roland Posch(3,5) und Kata Vicze(3,0) zeigten gute Partien bei diesem ersten Turnier im Neuen Jahr.

Wer gewann die meisten Elo im Jänner?


 22 Ranshofner steigen mit einem Elozuwachs in das neue Jahr 2019 ein. Mit +218 führt der Jugendspieler Philipp Schur die Liste der Elogewinner an. Im letzten Quartal des vergangenen Jahres gelang ihm das Kunststück, zwölf Punkte aus 19 Partien zu erreichen. Ihm folgen Andreas Girlinger (+82) und mit Simon Freilinger (+74) ein weiterer Jugendlicher.

Allen Gewinnern herzliche Gratulation!

Philipp Schur
Andreas Girlinger